Shock-Resistant!
Rock-Partyband

Über uns

Wir sind alle Ü 50 und somit mit Rock und Blues der 80´er Jahre groß geworden. Neben unseren eigentlichen Berufen und Familien nutzen wir unserere Freizeit, um so oft es geht Musik zu machen.  Wir wohnen alle hier in der Rhein-Neckarregion, in Plankstadt, Ludwigshafen, St. Leon-Rot, Speyer und Hockenheim. Hier fühlen wir uns richtig wohl, denn es ist kulturell immer was los!

Wie wir uns zusammengefunden haben? Im Jahr 2015: Fünf Musikbegeisterte treffen sich in einem kleinen Keller beim Drummer mit der Idee, bei seiner Geburtstagsfeier Live-Musik zu machen.  Schnell stellen sie fest, dass es sowohl musikalisch, als auch menschlich wunderbar harmoniert und das Ganze auch noch richtig Spass macht! Somit folgt der erste Auftritt bei seiner Geburtstagsfeier, der die Gäste richtig in Stimmung bringt und ein positives Feedback gibt.

So ein Erfolg, nach nur zwei Proben!!! Das spornt an und gibt Anlass, weiter zusammen Musik zu machen. Unser Sänger Hartmut, bekannt in der Musikzene, u.a. duch "Spiegel und Band" und Gastauftritten, findet für uns ein Proberaum in Edingen.

Aus EINER Session wurden regelmäßige Proben, aus Just for fun  wurde Ernst?!? Nein, der Spaß steht immer im Vordergrund. Wir spielen was und wie wir wollen. Das macht auch den ganz eigenen Sound der Band aus, bei denen die Stücke in einem frischen, eigenen Gewand daher kommen. Und, es legt sich ein Stil fest. Nämlich unsere eigenen Roots, Songs, mit denen wir aufgewachsen sind. Hinzu kommen bisher drei eigene Songs, geschrieben von Hartmut, mit richtig guten deutschen Texten.

Hartmut:  

Unserer Frontmann... die Stimme... laut und gewaltig, so wie es eine Rockband braucht. Seine Wurzeln liegen im Deutschrock der 70ér/80ér und Whitesnake/Deep Purple sind sein Ding. Das Schlagzeug kann er auch passabel bearbeiten und kennt sich da bestens aus. Und sein Mundharmonikaspiel ist ja nun auch nicht gerade zu verachten! Schaut euch dazu z.B. in unseren  Videos den Song „Juniors Wailing“ an. Er hat 30 Jahre Bühnenerfahrung mit den verschiedensten Bands, von denen er alleine 25 Jahre bei Easy Livin (Oberschwäbische Musikszene, zusammen mit Hansi Fink von Grachmusikoff bzw. Schwoißfuaß)  Frontman war.  Es kommt durchaus auch mal vor, dass er spontan zu einer Band auf die Bühne steigt und das Mikro übergeben bekommt, da er im Publikum lauter (und besser ? ;-) ) war wie der Frontsänger.....    







Torsten:

Trotz Späteinsteiger am Schlagzeug, macht er einen super Job! Egal, ob am E-Drum oder am Akustikset, er hält unerbitterlich das Tempo, auch wenn die Band mal im Eifer des Gefechts schneller werden will! Egal welcher Song gespielt werden soll, durch sein musikalisches Talent und das absolute Gehöhr hat er schnell den Drumpart intus. Er bedient oft auch noch nebenbei das Mischpult, sorgt für einen hervorragenden Sound  und hat immer alle Aufnahmen sicher auf Festplatte.









Silko:

Angefangen als kleiner "Bub" mit Akustikklampfe und Lagerfeuermukke a la Neil Young – ist es heute doch eher die „Stromgitarre“....also Rhytmusgitarre, egal ob Folk, Country, Rock oder Heavy/Punk. Nach vielen Jahren mit unterschiedlichen Musikern im Homestudio mit eigenen Projekten tätig, konnte er das Angebot, mit Freunden in einer Band zu spielen, nicht ausschlagen.   Und ja, auch die optische Untermalung der Show mit viel buntem Licht und viel Rauch sind sein Ding. Pink Floyd lässt grüßen! Und dann gibt es da auch noch den Aspekt der Bandpromo. Poster und Flyer produzieren, Videoaufnahmen der Gigs und die Homepage muss ja auch immer gefüttert werden... macht er alles.   





Bernd:

Hat den Rock und Blues im Blut und geht voll in der Musik von Shock-Resistant! auf. Seine Spielfreude ist ansteckend und er gibt der Band den letzten Schliff, indem er immer wieder ein ganz eigenen Sound kreiert und sein Spiel sehr virtuos den verschiedenen Musikstilen anpasst. So ist es immer wieder ein Genuss, wenn er seine Solos zelebriert oder auch im Latin voll aufgeht und auf den Spuren von Carlos Santana wandelt.  









Stefan:

Unser neuer Bassist, der in die großen Fußtapsen von unserem Uwe tritt und seine Nachfolge bei uns antritt. Nach längeren musikalischen Streifzügen in verschiedenen Bands, fühlt er sich auf Anhieb wohl in unserer Truppe und hat wieder richtig Bock auf Rock!